Hunde auf Kreta - Wie kann man helfen?


Eine tolle Aktion unserer lieben Kollegin Agnessa Luft. Damit bietet sie unserem Tierschutzprojekt auf Kreta eine super Unterstützung:-)

Sie macht wirklich tolle Tierkommunikationen. 

Absolut empfehlenswert!


Diese beiden Mädels suchen schnellstmöglich ein Körbchen auf Lebenszeit. Sie kommen in ca. 4 Wochen aus Kreta und sind dann ca 4 Monate alt. Sie sind gechipt, geimpft, natürlich gesund und einfach nur süß:-)

 

Diese beiden konnten direkt vermittelt werden und leben schon seit fast einem Jahr in ihren Familien;)


Hier ist das neueste Findelkind von Kreta.

Es handelt sich um eine ca. 6-9 Monate alte Hündin mit einer komplizierten Kniefraktur. "Greta" wird hier in Deutschland operiert und kann, wenn sie sich erholt hat, in ein neues Heim umziehen.

Zur Zeit ist sie bei Andrea Gengenbach und zeigt dort ein sehr liebevolles, dem Menschen zugewandtes Wesen. Verträglich mit anderen Hunden und Katzen. Sie ist aber aufgrund schlechter Erfahrungen auch manchmal noch ängstlich und ist daher kein Anfängerhund.

Infos zu Greta bekommen Sie über die Praxis!

 

Auch Greta hat ein Zuhause gefunden:-)


Da wir aus Zeitgründen auf unserer Webseite nicht alle Infos zu diesem Projekt hier einstellen können, folgt uns gerne auf Facebook!